Sehen, was sein kann.

Projekte

Auch hier ist die Idee die Basis. Wir sehen nicht das, was ist, sondern das, was daraus entstehen kann.

Unsere Objekte sollen sich langfristig bewähren und damit auch zu einer nachhaltigen Entwicklung ihrer Umgebung beitragen.
Unser Bestreben ist es für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation zu schaffen.

Seit 1996

Seit 1996 sanieren wir Wohnungen und Gebäude. Unsere Feuertaufe war eine Schwammsanierung über 4 bewohnte Etagen. Mit dieser Erfahrung relativieren sich die meisten Sanierungen schnell.

Ebenfalls 1996 sanierten wir Räume für unser Fotostudio in Hamburg Hammerbrook.
In einer scheinbar schlechten, zentralen Lage, bauten wir aus einem dunklen, Hinterhofraum ein großzügiges, gleichmäßig belichtetes Loft mit separaten Bereichen – das erste Projekt von RelaxedLiving.

Logo – Helmkehof

Nach 16 Jahren Erfahrung im Wohnungsbau trauten wir uns 2012 an unser bis dato größtes Projekt: den Helmkehof. Kaum jemand glaubte daran, dass sich in Hainholz ein besonderer Ort etablieren könnte. Bei unserer ersten Besichtigung standen große Teile der Flächen leer.
Innerhalb von 6 Monaten sanierten wir das Hauptgebäude grundlegend und belebten die Räume schnell.

Logo – Gustavhalle
Relaxed Living - Entwicklung und Sanierung von Immobilien

Nachdem wir das Hauptgebäude des Helmkehofes komplett vermietet hatten, begannen wir die Gustavhalle und das Wellmannhaus zu sanieren. Hier mussten wir uns vielen Herausforderungen stellen. Wie erhält man in einem Bestandsgebäude möglichst viele Elemente, stattet es mit moderner Technik aus und entspricht auch allen Anforderungen der Bauordnung.

Diese Arbeiten wurden zur gleichen Zeit wie der Bau der Elbphilharmonie ausgeführt – im kleineren Maßstab machten wir dieselben Erfahrungen. Glücklicherweise auch beim Ergebnis.

Logo – Helmkelofts

2018 ergab sich die Möglichkeit die beiden Lofts im 2.OG des Hauptgebäudes zu sanieren. Hier legten wir alte Strukturen frei, ergänzten neue Technik und arbeiteten andere Elemente wieder auf.

Logo – Elli & Hans

2019 und 2020 arbeiteten wir an der Hoppecketalstr.26 in Willingen – unser erstes Projekt außerhalb von Hannover. Obwohl wunderschön gelegen, stand das Gebäude aus dem Jahr 1978 zu großen Teilen leer. Wir sanierten 5 Wohnungen von denen 2 heute als die Ferienwohnungen Elli & Hans vermietet werden.

Logo – GREY Linden

2016 erwarben wir die leerstehende Lagerstr.1 im Lindener Hafen. Wie im Helmkehof glaubte niemand an die Lage und das Potential des Ortes. Bis die Nutzung und die Planung mit der Stadt Hannover abgestimmt waren, dauerte es 4 Jahre.

Im Frühjahr 2020 konnten die eigentlichen Arbeiten an diesem Gewerbehof beginnen.
Der Bestandsbau Baujahr 1976 wurde dabei grundlegend saniert und durch einen Anbau und einen Neubau ergänzt.
Da die Bauphase trotz Corona zügig umgesetzt wurde, konnten bereits im April 2021 die ersten Mieter einziehen.


Logo – Hainhölzer Höfe

Nach all diesen Erfahrungen fühlen wir uns gewappnet für unser größtes Projekt: die Hainhölzer Höfe. Auf über 13.000 qm soll der Helmkehof um 2 weitere Höfe ergänzt werden.